Neu veröffentlicht

Peter Höfele-Krupka am 22.01.19

BCK – Termine und News:

Fix the date:

Sonntag, 24. Februar 2019, 13.30 Uhr: 1. Tournoi Français

_____________________________________________________________________

21. Januar 2019 – Mitgliederversammlung

Nach Neuwahlen ist alles wie gehabt: PH, HR und GG

Felix Wagner ist der BBPV-Pokal-Verantwortliche

Rolf Gentz wurde mit Zustimmung der MV Ehrenmitglied

Mit den Neuen im Verein wird eine fünfte Mannschaft gegründet

M1, M2 und M5 spielen im Mittelbaden-Pokal.

Ligaspieltermine 2019

(anklicken)

_____________________________________________________________________
_____________________________________________________________________

DAS WAR IN LETZTER ZEIT:

Drei König*innen Turnier am 6. Januar 2019

Das Wetter hätte ruhig so sein dürfen, wie DAMALS, in Bethlehem, als die Drei Könige….

Aber es war halt mitteleuropäisches Schmuddelwetter heute Nachmittag, 6.1.2019, kühl bis kalt, regnerisch, dunstig. Aber trotzdem kamen

vier DreiKönigsanwärtermannschaften

zum Schlossplatz, wo mit folgendem Modus gespielt wurde:

  • Jeder Mannschaftsteilnehmer musste einmal ein TâT spielen, während die anderen sich in Doubletten beweisen mussten. Das vierte Spiel war Triplette.

(Unsere 3 Bonner Besucher waren zu diesem Zeitpunkt wieder gegangen. Schön aber, dass sie dabei waren.)

Und diese letzte Spiel war entscheidend! Denn zwei Mannschaften hatten die gleiche Anzahl an Siegen und waren einen Punkt auseinander:

Ugur, Willi und Matthias, sowie HP, PH und HR (Hilde Röse)

Beide Mannschaften gewannen auch diese Spiele:

Ugur, Willi und Matthias gegen Felix, Daniel und Thorsten

HP, PH und HR gegen Peter Zoche, Angela und Muhanad,

wobei dieser Sieg höher ausfiel, so dass als erste DREI KÖNIGE des 1. BCK Hans-Peter, Hilde und Peter Hö „gekrönt“ wurden, belohnt mit je einer Flasche Sekt, gestiftet vom Vorstand, dekoriert mit einem Felix-Etikett. Er war auch der Ideengeber dieses Turnier und Gestalter der Einladung. Danke dafür.
Um der Kälte zu trotzen stand natürlich immer Glühwein bereit, bereichert denn auch mit Irish Coffee von Angela und einigen Leckereien aus der Weihnachtszeit.

Mit mehrheitlichem Beschluss der Teilnehmer wurde der Vorschlag des Vorstandes angenommen, dass dieses Turnier als Anfang gewertet wird für das in 2019 wieder durchzuführende Tournoi Français, sodass sich schon erste Punktgewinne und Platzieren ergaben.

___________________________________________________________________

Silvesterboule im Eggensteiner Zelt, beheizt, bewirtet – eine gute Idee von Detlef. Danke für diese Initiative!

_____________________________________________________________________

Auch 2018 erfüllte der Weihnachtsmarktbeauftragte seine ihm obliegende Pflicht, schön gekleidet im Blauen Gewande

_____________________________________________________________________

___________________________________________________________________

SEHR INTERESSANT