Schlosscup-Turnier 2019

AB JETZT: BILDER

Teilnehmer/Innen aus über 50 Vereinen –> 98 Doubletten

  • gute Leistung in den Bereichen
    • Vorbereitung
    • Aufbau – Dank einiger Helfer
    • Einschreibung und Auslosung – Dank eines erfahrenen Teams
    • Spiele – Dank hochklassiger Teams
    • Catering – Dank professioneller Speisenzubereitung und Getränkeangebot
    • Abbau – Dank einiger Helfer

Leider verhinderte ein starker Regen teilweise die Halbfinal- und Finalbegegnungen, so dass in den A-, C- und D-Runden keine eindeutigen Sieger ermittelt werden konnten. 🙁


Ergebnisse:

In den A- Viertelfinal-Begegnungen schieden aus:

  • Mathias Schnurer / Simone Gareis (BC VR Graben-Neudorf)
  • Omar Behar / Reinhold Leppert (Boule Con Action Karlsruhe)
  • Pispico / Muller
  • Gerald Gregor / Hartwig Rupp (1. Bc Karlsruhe)

Die A -Halbfinals wären auszutragen gewesen unter folgenden Teams, wenn da der große Regen nicht gekommen wäre. Jede Mannschaft, ich betone JEDE, hätte das Zeug dazu gehabt, ins Finale zu gelangen und es auch zu gewinnen.

  • Karin Sumsar / Harald Mayer (LFS Tübingen)
  • Jean Pfeffer / Fabrice Yvanes (CBS)
  • Adelheid Raab / Matthias Uhl (BC Eisingen)
  • Rosi Nonath / Wolfgang Krämer (BC Eggenstein)

So aber wurde die mühsame Spitzenspielvorarbeit zum Finalsieg lediglich durch 1/4 der gesamten Halbfinal- und Finalgewinnsumme belohnt.


In den B-Viertelfinals schieden aus:

  • Eugen Gackel / Cédric
  • Jan Zierock / Stefan Barth (BF Wiesloch)
  • Chris Fahrenbach / Harald Knobloch (TG Eggenstein)
  • Dmitry Kodzasov / Markus Lemm (1. Bc Karlsruhe)

In den B-Halbfinal-Begegnungen gewannen:

  • Jonathan Teixeira Oliveira und Nicolas Dosser (Gambsheim) gegen
  • Christoph Pons und Ulrich Becker (BC Eisingen)

und

  • Oliver Anders (Bühl) und Nadir Taskale (Wiehre) gegen
  • Dieter Zimmer (FT 1844 Freiburg) und Christian Büttner (BC Schopfheim)

Das Finale konnten Oliver und Nadir gewinnen. GRATULATION


In den C-Viertelfinals schieden aus:

  • Gerd Marx / Christian Ziemdorf (BC Landau)
  • Heike Switajski / Rainer Held (BC Landau)
  • Dénis Kasslerer / Ines Bischoff (St. Wendel)
  • Ellen Krieger (BC Sandhofen) / Joachim Striffler (TC St. J….)

In den B-Halbfinals spielten noch vor Wolkenbruch:

Sascha Müller / Jochen Jud (BF Rockenhausen) und gewannen gegen

  • Freddy Feiertag / Iris Soundara (Kronenbour)

und

  • Nicole Hermann / Chris Kauf (BC Essingen) und gewannen gegen
  • Clemens Lauer / Stéphane Bernier (1. Bc Karlsruhe)

Per Münzwurf “gewannen” dann das Finale

  • Sascha Müller / Jochen Jud (BF Rockenhausen)

In den D-Viertelfinals schieden aus:

  • Michael Amrheim / Carolin Artmann (BC Würzburg)
  • Ulla Pütz / Guiseppe Coticelli (1. Bc Karlsruhe)
  • Cluliffe Lasjaunias (BC Rastatt) / R. Stober (BC Eggenstein)
  • Van Dung Dan (BC Gründau / Thanh Vinh (BC Rheingau)

Und dann “bruchten die Wolken” 🙁 und aus die Maus mit Hafi und Fi für die Mannschaften

  • Mercedes Lehner (FT Freiburg) / Levi Pfeffinger (BC STuttgart)
  • Cordula Groh (SVK Beiertheim) / Andrea Mäx (Gürth….)
  • Josef Schreiner / Bernhard Schwab (BC Landau
  • Jörg Hagemann / Felix Hager  (BfA Ötisheim

die dann die Gewinnsumme teilten.

 

 

 

 

Fotos gibt es bald. Also: Immer mal reinschauen 🙂

 

Dieser Beitrag wurde unter Schlosscup-Turnier, Turniere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.