Fix the dates and see what happened

Willkommen! Schön, dass du reinschaust  🙂

Termine

BBPV-Termine für 2020 – Wichtig für die eigene Turnierplanung

Ligatermine 2020 – auch wichtig 😉

22.11.2019, 19 Uhr:

Treff bei “Fotis” zwecks Neumannschaftsbesprechungsabsichten für 2020

Silvesterboule 2019:

  • Detlef hat die Halle in Eggenstein von 13 Uhr bis 17.30 gemietet für lockeres Spielen in fröhlicher Runde. Unkostenbeitrag 2,50 €
  • Spontanes Erscheinen ist möglich. Für ne Planung wäre Detlef allerdings dankbar bei Anmeldungen: Detlef-Klittich@gmx.de oder Telefon: 0157-33210047
  • Die Veranstaltung fand im letzten Jahr großen Zuspruch und darf als gelungen bezeichnet werden. In diesem Jahr auch?? 🙂

 

Unlängst DONE:

Soultzer Kopf 2019-09-21

Bilder

All die, die dabei waren wissen es. All denen, die nicht konnten, wollten oder durften sei es gesagt: Es war SUPER – und das ist vielleicht sogar noch untertrieben 😉

18 Doubletten kämpften um die Ehre des “Soultzer Kopf – Sieges”, der in diesem Jahr mit wunderschönen Preisen -ausgedacht von Walter, holzmäßig hervorragend ausgearbeitet von Thomas Ahrens- belohnt wurde. Doch nicht nur die Spiele boten viel Abwechslung und Unterhaltung -wer freut sich nicht, wenn die gegnerische Kugel aufgrund der Geländeform wieder bis zum Abwurfkreis zurück rollt? – nein, auch das gesellige Miteinander, das Herumsitzen bei herrlichstem Sonnenschein, das traditionelle Sauerkrautessen an der langen Tafel -Danke an Steve und Hilde- das reichhaltige Angebot an Getränken und Zwischendurchleckereien……. HERRLICH!

Wieder einmal mehr hat sich die Pflege der Tradition des 1. BCK gelohnt, und das Turnier wurde einhellig als gelungen bezeichnt, lohnenswert es fortzuführen – die Vorbereitungen nach den Nachbereitungen laufen bereits 🙂

Auf die Tradition des Turniers auf dem Soultzer Kopf und auch auf sonstige Turniere des 1. BCK wies in besonderem Maße Gottfried Hörnle hin. In seiner Rede -ergänzt durch Anmerkung “alter Weggefährten”- beschrieb er die Entstehung des SK-Turniers, welches zurückzuführen ist auf seine langjährige Freundschaft mit Thomas Amon, Mitglied des Club Vosgiens und auch Boulespieler in den Karlsruher Kreisen.

Am 27.9.192 bereicherte er seinen Wochenenddienst im Refuge durch das Boulespiel mit seinen Karlsruher Freunden, der sog. “Senator-Cup” war geboren. Veranstalter war “die Vereinigung zur Zusammenführung von Jung und Alt im 1. BCK”.   Damit sollte die jugendliche Dynamik gemischt werden mit der Erfahrung des Alters, denn das Mindestalter der Doubletten war 66 Jahre -Nachweis durch Augenschein, in Zweifelfällen durch die Geburtsurkunde 🙂 Inzwischen ist diese Regelung aufgehoben und es ist ein “normales” Doublette-Turnier entstanden.

  • (Sieger des Turniers 1992 waren Otmar Dehoff und Klaus Kalthoff)

(Info ist entnommen aus dem Historienbuch des 1. BCK, begonnen im Mai 1990)

DieAusführungen von Gottfried gelten für mich als wichtiger Hinweis, gerade für die “Neuen” im Club, um nicht nur die derzeitige Vereinssituation zu betrachten, sondern auch im Rückblick das Entstehen des 1. BcK zu sehen. Danke Gottfried

Großes Lob verdienen natürlich die vielen Helfer im Tagesgeschehen sowie die, die am Sonntag schließlich als Letzte nach teilweise kurzer Nacht die Arbeit des Aufräumens übernahmen: Axel, Walter, Markus, Muhanad – und mich will ich auch dazu zählen. 😉

Hier nun die Platzierungen:

1. Stéphane Bernier und Harry Cornelius

2. Bernd Behrend und Carlo Tenoort

3. Otmar Dehoff und Andreas Haak, sowie Angela Coll und Markus Lemm

Gratulation den Siegern und Dank allen Anderen für die Teilnahme und ihre positiven Rückmeldungen.

  • Folgende Spielanweisung von Lilly an Susanne gilt es zu vermerken: “Du musst etwas weiter früher aufsetzen!”
  • Und Hilde meinte: “Das hab ich schon hundert Mal besser gemacht!

 

Finalrunde der besten 16 des Tournois Francais -u.U. mit Nachrückern-   am 8. September 2019, 13:30 Uhr MultiKulti

hier gehts zum Finaltag

 

Die Beiträge “Done” sind jetzt im ARCHIV

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Soultzer Kopf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.