Soultzer Kopf 2022-10-08

Um die nicht neidisch werden zu lassen, die nicht dabei sein wollten oder konnten, gehe ich gar nicht in die Details der Erlebnisse auf dem SK 2022. Naja, das schöne Wetter will ich erwähnen, natürlich auch das reichhaltige Essen, die vielen Kuchen, den Sekt und die sonstigen Getränke. Aber die geselligen Abende bei Gitarrenklängen und Gesang, das lass ich mal weg.

Zunächst bedanke ich mich bei allen, die für den Ablauf des Events hilfreich gesorgt haben, und das waren alle 40 Teilnehmer!  Super.

Zu den Spielen:

Aus den vier Vorrundenspielen bis 11 gingen die besten Acht Teams in die

Viertelfinalrunde:

Lennart / Markus L. – Baldur / Muhannad           13 : 4

Thomas K. / Anja – Hedwig / Peter F.                     13 : 2

Niket / Andy – Bebe / Carlo                                        13 : 7

Klaus / Strubbel – Gerald / Ronald                           13 : 6

Aus den Halbfinalbegegnungen gingen als Sieger hervor

Lennart und Markus L., im Spiel gegen Thomas K. und Anja und

Klaus und Strubbel im Spiel gegen Niket und Andy

Das vor zahlreichen Zuschauern gespielte Finale konnten

Lennart und Markus für sich entscheiden.

GRATULATION

“Rote Laterne” für Walter und Harry

Die Drittplatzieren: Anja, Thomas, Andy und Niket

 

 

 

 

 

 

Den 2. Platz errungen: Strubbel und Klaus

DIE SIEGER 2022 Lemmy und Lenny

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Soultzer Kopf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.