Tournoi Français

Finale des TF am 8.9.2019

mit Muhanad, Peter H., Petra, Philippe, Ugur, Andy, Werner, Peter Z. (als Nachrücker von Susannah), HP, Detlef, Heiko, Aziz, Mario C. (als Nachrücker von Willi), Walter, Thomas Ahrens, Harry

Fettgedruckt: Die ersten 8 nach der Vorrunde –> qualifiziert für die A-Runde
    • 4 x Supermelée bis 11 in der Vorrunde
    • –> Platzierungen für A- bzw. B-Halbfinals
    • Halbfinale A :
      • Peter H. / Ugur – HP / Thomas
      • Philippe / Aziz – Andy / Heiko
    • Halbfinale B:
      • Muhanad / Detlef – Mario C. / Werner
      • Peter Z. / Harry – Petra / Walter
    • Finale A:
      • Philippe / Peter H. – Aziz / Ugur
    • Finale B:
      • Peter Z. / Harry – Muhanad / Detlef

Die letztendlichen Einzelplatzierungen ergaben sich unter Berücksichtung der Platzierungen in den Vorrunden.

A-Runden Platzierung

  1. Peter Hö
  2. Philippe Luong
  3. Ugur
  4. Aziz

B-Runden-Platzierung

  1. Harry Cornelius
  2. Peter Zoche
  3. Muhanad
  4. Detlef Klittich

Gratulation den Siegern und Dank an die Teilnehmer, insbesondere an HP für die Auslosungen und Listenführung!

Die Tournois in ihrer Abfolge:

Modus Tournois Francais

1. Runde *Doublette S-Melée* – 3 Spiele
2. Runde *Doublette formée* – 3 Spiele
3. Runde *TáT* – 3 Spiele
4. Runde *Doublette S-Melée* – 3 Spiele
5. Runde *Doublette formée* – 3 Spiele
6. Runde *Runde der besten 16*
Gewinnausschüttung unter den ersten 16

Neu 2019:

Allein schon für die Teilnahme an einem Turnier gibt es je einen Punkt, um den Fleiß zu belohnen

Startgeld und Gewinnprämie

Runde 1 bis Runde 5:  Je 5 Euro/Spieler (0,50 Euro/Spieler wandern in den Endrundenpott!)

Gewinnchancen

Für jeden Sieg werden 2,50 Euro pro Spieler ausbezahlt.

Besonderer Anreiz:

Ab der 3. Runde werden Siege gegen die 8 Bestplatzierten mit einem zusätzlichen Punkt belohnt. Dies gilt natürlich nur für die Spieler/Mannschaften, die sich nicht unter den ersten Acht platziert haben und auch nicht mit einem Spieler der 8 Bestplatzierten spielen.
Falls sich in einer Doublette formée oder im Supermelée nur ein Bestplatzierter befindet gibt es nur einen halben Zusatzpunkt bei Sieg.

Endrunde:

In der Preisvergabe der ersten 4 in A und B werden in der Endrunde der besten 16 die Platzierungen der Vorrunde berücksichtigt.